Projektassistenz für Schüler:innenkongress (auf Minijob-Basis) gesucht!

Fast Foward! Deine Zukunft. Deine Stimme. Dein Kongress.
Der Schüler:innen Kongress zu den SDGs in Hamburg

Im Sommer 2024 wird in Hamburg der Schüler:innenkongress „Fast Forward!“ stattfinden. Im Rahmen des Kongresses werden sich Schüler:innen aus ganz Hamburg mit den SDGs (Sustainable Development Goals) auseinandersetzen und Forderungen an die Hamburger Politik formulieren. Nach einer Vorbereitungsphase an den Schulen, wird in den Kongresstagen ein Forderungskatalog für eine nachhaltigere Stadtpolitik verabschiedet, der in der folgenden Aktionswoche kreativ-performativ in den öffentlichen Raum getragen wird. Am Ende soll der erarbeitete Forderungskatalog der Hamburger Bürgerschaft übergeben werden.

Organisiert wird der Kongress von Minitopia als Fachstelle für Globales Lernen in Hamburg in Zusammenarbeit mit vielen verschiedenen Kooperationspartner:innen der schulischen und außerschulischen Bildung in Hamburg. Koordiniert wird die Organisation durch den Koordinierungskreis, bestehend aus Vertreter:innen der Nelson-Mandela-Schule Hamburg-Wilhelmsburg und PBI Deutschland. Die Finanzierung erfolgt mit freundlicher Unterstützung der ZEIT-Stiftung.

DEINE AUFGABEN
Du unterstützt die Arbeit des Koordinierungskreises mit diesen Aufgaben:
• Mitarbeit an Förderanträgen
• FF-Kongress-Schulausschreibung erstellen und verschicken
• Schulpartnerschaften aufbauen und pflegen
• Mitorganisation einer Lehrkräfte-Fortbildung am LI „Schüler:innen-Partizipation zu den
Nachhaltigkeitszielen stärken“
• Zusammenstellung von SDG-Unterrichtsmaterialien
• FF-Kongressplanung
• Entwicklung eines Medienprojekts mit einer Hamburger Berufsschule für die Logoentwicklung
und Websiteerstellung zum Kongress

DEIN PROFIL
• ein abgeschlossenes pädagogisches oder geisteswissenschaftliches Bachelorstudium oder ein vergleichbarer Abschluss
• Gute Kenntnisse im Themenfeld Globales Lernen und Bildung für nachhaltige Entwicklung insb. in der außerschulischen Bildungsarbeit
• Gute Erfahrungen im Veranstaltungsmanagement
• Interkulturelle Kompetenz und Erfahrung in der Kommunikation/Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Zielgruppen
• Selbstverständlicher Umgang mit Office-Anwendungen sowie moderner
Kommunikationstechnologie
• Kenntnisse in Antrags- und Berichtswesen bzw. Fundraising
• Hohe Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten

WIR BIETEN
• ein lebendiges und zukunftsgerichtetes Arbeitsfeld
• ein kreatives und engagiertes Team
• Vernetzung mit Bildungsakteur:innen im Bereich BNE/Globales Lernen in Hamburg
• Möglichkeit zum mobilen Arbeiten

Die Stelle wird als Minijob ausgeschrieben und umfasst 7 Wochenarbeitsstunden. Laufzeit: 12 Monate mit Option auf Verlängerung/Aufstockung (abhängig von Förderzusagen). Arbeitsbeginn ist der nächstmögliche Zeitpunkt. Der Arbeitsort ist Hamburg.

Klingt interessant? Dann schicke uns deine Kurz-Bewerbung (kurzes Motivationsschreiben und
Lebenslauf ohne Foto) gerne bis zum 07.05.2023 per Email an: David.Hummel@alternation.online.
Bewerbungsgespräche finden in der Woche 08. – 12.05.23 statt.
Bei Fragen steht dir David Hummel gerne zur Verfügung:
Telefon: +49 179 5923417 (Mo-Fr 09:00-14:00 Uhr)
Mail: David.Hummel@alternation.online