Mitmachen

Wir bauen uns Minitopia!

Es gibt so viele Möglichkeiten, unser aller Minitopia mitzugestalten:

GÄRTNERN

Strick-Blume 's ❀: Unsere Hochbeete aus Paletten, dritter Post . . .:

Wir haben 2017 gemeinsam mit Freiwilligen  und begleitet von Edouard van Diem vom Permakultur-Campus Hamburg unseren Hochbeet-Garten angelegt; rund 20 Leute experimentieren hier in Teams mit Permakultur auf minimalem Raum. Unser Beet-Team ist für diese Saison voll, für die Gestaltung der Außenflächen sind aber helfende Hände immer willkommen: Gartenteich, Weiden-Tipi oder Kräuterschnecke  anlegen – wer Lust hat, uns zu unterstützen, schreibt eine kurze Mail an: stevie@minitopia.de

 

HANDS ON

Wir arbeiten uns ja stetig Stück für Stück auf unserem Grundstück vor. Immernoch gibt es viel zu entdecken und gemeinsam zu gestalten. Nachdem wir letztes Jahr eine Offene Holz- und Metallwerkstatt eingerichtet haben, ist der Aktionsdrang hier kaum zu bremsen. Wer auch Lust hat, mal mit Hammer und Akkuschrauber bewaffnet loszuwerkeln, kommt zu unseren regelmäßigen HandsOn-Aktionen:

 

Jeden Mittwoch ab 16 Uhr: Offene Werkstatt
Jeden Donnerstag 16-18 Uhr: Offene Jugendwerkstatt
Jeden 1. Freitag ab 19 Uhr: Nachtschicht – Musik/Bier/Bauen
Jeden 2./3. Samstag ab 13 Uhr: HandsOn Outdoor-Gelände

Wer unser Minitopia mitbauen will, schreibt eine kurze Mail an nik@minitopia.de

WORKSHOPS

rechau: Insektenhotel: 24. Cardboard boxes …

Von Palettenmöbel, Solarkocher, Minikomposter oder Insektenhotel über Kräuterkurse, Window-Farming oder Balkonbegrünung bis Naturkosmetik, Kräuterlimonade, Fermentation oder Kochen mit dem Kochsack –  wir wollen alles ausprobieren! Da wir uns als Community-Projekt verstehen, ist jeder herzlich aufgerufen, hier sein Wissen mit uns zu teilen! Die meisten Workshops sind kostenlos, Spenden für Material aber immer gern gesehen.  Die Teilnehmerzahl ist z.T. begrenzt; wer auf Nummer sicher gehen möchte, meldet sich per Mail an bei stevie@minitopia.de.

RÄUME

Für Workshops, Seminare,  Vorträge oder Veranstaltungen gibt es die Möglichkeit, unsere tollen Räume zu benutzen.  Ist das Angebot für alle TeilnehmerInnen offen kostenlos, könnt Ihr kostenlos alles nutzen; nehmt Ihr Geld von TeilnehmerInnen, nehmen wir Geld von Euch. Anfragen an kaethe@minitopia.de

 

 

 

PROJEKTE

Wir selbst haben Vieles, was hier stattfinden soll, auch noch nicht ausprobiert, deswegen laden wir uns ExpertInnen ein, um uns – und EUCH – zu zeigen, wie es geht. Was wir aber ganz gut können, ist Konzepte entwickeln, Projekte planen und Fördermittel akquirieren. Falls Ihr also  Ideen im Kopf habt, was Ihr hier unbedingt mal machen wollt: Schreibt an stevie@minitopia.de

 

 

Unter der Woche werden wir ja von SchülerInnen überfallen. Ansonsten haben wir – wenn keine Veranstaltungen sind – immer am Wochenende ab 13 Uhr Open Door. Termine werden auf dem Blog bekannt gegeben, solange wir noch keine gute Kalenderfunktion gefunden haben. Wenn Ihr Euch in unseren Newsletter eingetragen habt, kriegt Ihr Infos monatlich direkt ins Postfach.